Gold News > Ziemann Trading and Consult

Bleiben Sie up-to-date: Mit den täglichen Gold News zu den Geschehen an den Edelmetall- & Finanz-Märkten, sowie zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen. Der Blog erscheint üblicherweise nach Schluss der Edelmetall-Future-Märkte in New York, d.h. zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr. Wenn Sie automatisch benachrichtigt werden wollen, nutzen Sie z.B. den (kostenfreien) RSS Feed Reader als PlugIn unter Google Chrome. Feed-Title: Gold News > Ziemann Trading and Consult Feed-Link: https://ztac.de/de/xt_blog/feed_rss2

RSS2 Feed abonnieren ATOM Feed abonnieren

Land der finanziellen Analphabeten

Gold News vom 15. September 2021

Finanzbildung ist gut. Aber die heutige Jugend beherrscht noch nicht einmal deren Basics. Dafür glaubt man über Gender und Öko gut Bescheid zu wissen. So dass sich der zukünftige Arbeitgeber um solche ‚Fachkräfte‘ nur so reißen müsste. Und so heißt die ‚Generation Z‘ auch vielsagend ‚Generation Greta‘.

Mehr zu diesem Thema

Deutscher Lyssenkoismus

Gold News vom 14. September 2021

Die genetischen Theorien eines Trofim Denissowitsch Lyssenko haben der sowjetischen Agrarwissenschaft unter Stalin eine Reihe von Missernten und Hungerkatastrophen beschert. Wer seinen pseudowissenschaftlichen Thesen zu widersprechen wagte, dem drohte Verfolgung, Lagerhaft oder sogar der Tod.

Mehr zu diesem Thema

Wer soll das bezahlen …

Gold News vom 13. September 2021

… wer hat soviel Geld. Das ist kein Gassenhauer aus vergangenen Zeiten des Karnevals, sondern die Zusammenfassung der Versprechungen der Links-Politiker von SPD, Grünen und der Links-Partei vor der Wahl. Da kann man sich einfach zu Tode argumentieren. Derzeit scheint es niemanden wirklich zu interessieren, woher das Geld herkommen soll.

Mehr zu diesem Thema

Es geht voran …

Gold News vom 10. September 2021

Sollen wir wirklich den Hurra-Meldungen glauben, die uns die Medien über den Erfolg der deutschen Wirtschaft einreden wollen? Jedenfalls scheint die deutsche Schlüssel-Branche – die Automobil-Konzerne – nicht zu diesen Privilegierten zu gehören. Ein angeblicher Chipmangel lässt den Umsatz der Konzerne nämlich um zweistellige Prozent-Sätze einbrechen.

Mehr zu diesem Thema

Deutsche Schlangen vor Schweizer Ämtern

Gold News vom 9. September 2021

Die Angst geht um bei den Reichen. Die Angst vor einer deutschen Linksregierung. Bürger, die sonst nicht viel von Amtsstuben halten, reihen sich bereitwillig in Schlangen ein, die vor den Migrations-Behörden herrschen sollen.

Mehr zu diesem Thema

Option Auswanderung – wirklich realistisch?

Gold News vom 8. September 2021

Je näher die erwartete Wahl-Katastrophe des bürgerlichen Lagers rückt, desto mehr Menschen glauben, mit einer Auswanderung sowohl das Vermögen als auch ihren bisherigen Lebensstil retten zu können. Allerdings haben EU und Bundesregierung in letzter Zeit diese Option für viele als unrealistisch erscheinen lassen.

Mehr zu diesem Thema

Big Elephant Heizkosten

Gold News vom 7. September 2021

Knappe 3 Wochen vor der Bundestagswahl kommt Panik in den Medien auf. Nachdem ein Bericht aus dem Umweltministerium durchgesichert ist, dass eine typische zwei PKW-Familie wegen der Verfehlung der EU-Klimaziele mit Mehrkosten von jährlich 1.800 Euro rechnen muss.

Mehr zu diesem Thema

Erzwungener Vermögens-Transfer

Gold News vom 6. September 2021

Die Gefahr für Omas Häuschen oder das mühsam Ersparte liegt heute weniger in der Enteignung oder Beschlagnahme. Vielmehr führt die Preis-Explosion bei Immobilien zu einer neuen Form des Vermögens-Transfers vom Mittelstand zu den internationalen Konzernen. Und die Notenbanken dienen hier als Steigbügel-Halter.

Mehr zu diesem Thema

Strom-Mangel

Gold News vom 3. September 2021

Die Verlässlichkeit unseres Stromnetzes hängt nicht nur davon ab, ob der für die e-Mobilität oder Wärmegewinnung [mittels Wärmepumpen] sowie der für die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft benötigte Strom aus konventionellen oder fossilen Energieträgern gewonnen wird. Denn wer so fossile Energieträger wie Benzin, Diesel und Erdgas einsparen will, der muss vor allem auf das Gleichgewicht zwischen Stromerzeugung und Stromverbrauch achten.

Mehr zu diesem Thema

Historischer Kaufkraftverlust

Gold News vom 2. September 2021

Gerade in den Zeiten der Krise stieg die Sparquote auf über 15 Prozent an. Und das ausgerechnet in einem Klima, das von Null-Zinsen auf Einlagen und stark ansteigenden Teuerungsraten gekennzeichnet ist. Das Ergebnis wird für das laufende Jahr ein pro-Kopf Kaufkraftverlust von 600 Euro auf das mühsam Ersparte sein.

Mehr zu diesem Thema

Lira-Drachmen-Peseten Euro

Gold News vom 1. September 2021

Deutschland ist gar nicht Europameister bei den ansteigenden Immobilien-Preisen. Man ist zwar noch einstellig bei den Zuwachs-Raten. Aber Luxemburg, Dänemark und die Niederlande toppen diesen Anstieg mit bereits zweistelligen Prozent-Zuwächsen. Die Bürger aus den welschen Sprachgebieten kehren zu dem zurück, was sie bereits seit Jahrzehnten der vor-Euro-Zeiten her kannten: Währungs-Inflation.

Mehr zu diesem Thema

Zahle mir – für die ganze Politik zahle mir

Gold News vom 31. August 2021

Der Bürger wird für Niedrigzinsen und Inflation gleich doppelt zahlen. Obwohl er denkt, die Politik hätte ihn ohne Einbußen durch die letzten 18 Monate geführt. „Don't pay the ferryman - until he gets you to the other side”.

Mehr zu diesem Thema

Historisch nie dagewesene Geldschwemme

Gold News vom 30. August 2021

Regierungen und Zentralbanken haben seit dem Frühjahr 2020 zwanzig Billionen Dollar neu ins globale Finanzsystem eingespeist, um dessen Zusammenbruch zu verhindern. Allein die US-Fed hat in der Woche zum 25.08.2021 1,343 Milliarden Dollar in ihre Bilanz aufgenommen. Gleichzeitig meldet das Statistische Bundesamt für den Juli 2021 um +15,0% gestiegene Einfuhrpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Mehr zu diesem Thema

Gläserner Bürger

Gold News vom 27. August 2021

Neben an einem EU-weiten Vermögensregister arbeiten unsere Brüsseler Eurokraten an einem zweiten Projekt: Der Abschaffung des Bargelds. Denn das steht für das Gefühl von Sicherheit und Freiheit. Und einmal eingeschränkt, werden die Bürokraten die Schlinge für Bargeld-Zahlungen immer enger zuziehen.

Mehr zu diesem Thema

Staatliche Überwachungsagentur

Gold News vom 26. August 2021

Die EU will immer alles ganz genau wissen. Ihr neuster Coup: Ein EU-Vermögensregister. Ist das jetzt die Kette ‚Erfassen‘ -> ‚Besteuern‘ -> ‚Enteignen‘? Oder will man die Bürger kriminalisieren, um so vor den eigenen kriminellen Handlungen ablenken zu können.

Mehr zu diesem Thema

Entgleist

Gold News vom 25. August 2021

Mit einem Schuldenstand von 35 Milliarden Euro wäre die Deutsche Bahn eigentlich ein Fall für den Konkurs-Richter. Aber die Politik braucht unbedingt die einzige wirklich verfügbare Technologie, die Transport-Dienstleistungen für Personen und Güter leisten kann, für ihre Energie-Wende.

Mehr zu diesem Thema

China macht Deutschland die Exportmärkte streitig

Gold News vom 24. August 2021

Während Deutschland ideologisch den Anspruch auf die neuen Technologien erhebt, arbeitet China konsequent daran, den beim Hauptkonkurrenten verbreiteten Klimawahn dafür zu nutzen, um sich mit innovativen Produkten für die internationalen Kunden attraktiv zu machen. Wer viel Reden schwingen und FFF-Klima-Demos veranstalten kann, bringt eben nicht automatisch die entsprechenden wettbewerbsfähigen Produkte zustande.

Mehr zu diesem Thema

Renten-Knall

Gold News vom 23. August 2021

Doppelte Alterung? Schon seit Jahren warnen wir vor den Folgen, wenn die Babyboomer-Generation in Rente gehen sollte. Das ganze weitere drei Jahre mit der Erhöhung des Renteneintritts-Alters auf 70 herauszögern zu wollen, ist kläglich gescheitert. Die Bürger entscheiden sich sogar für die vorzeitige Rente. Und das trotz der Abschläge.

Mehr zu diesem Thema

Klimakrise = Flüchtlingskrise?

Gold News vom 20. August 2021

Die Afghanen haben das westliche Demokratie-Modell kalt entsorgt – und sind wohl mit den Taliban zufrieden. Die Flüchtlingskrise wie auch die Klimakrise haben dieselben Eltern: Die lutherische Vorstellung der ewigen Sünde, die durch Behauptung und Wiederholung den Menschen immer wieder mit Methoden der Massen-Psychologie ins Gehirn eingebrannt wird.

Mehr zu diesem Thema

Faktencheck Gastgewerbe

Gold News vom 19. August 2021

Wenn man sich die ARD-Börsensendung kurz vor der Tagesschau antut, dann bekommt man den Eindruck, dass die Auftragsbücher der deutschen Industrie derzeit überquellen müssten. Ein Blick auf die statistisch erfassten Umsätze des Gastgewerbes spricht jedoch eine andere Sprache.

Mehr zu diesem Thema