Gold News > Ziemann Trading and Consult

Bleiben Sie up-to-date: Mit den täglichen Gold News zu den Geschehen an den Edelmetall- & Finanz-Märkten, sowie zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen. Der Blog erscheint üblicherweise nach Schluss der Edelmetall-Future-Märkte in New York, d.h. zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr. Wenn Sie automatisch benachrichtigt werden wollen, nutzen Sie z.B. den (kostenfreien) RSS Feed Reader als PlugIn unter Google Chrome. Feed-Title: Gold News > Ziemann Trading and Consult Feed-Link: https://ztac.de/de/xt_blog/feed_rss2

RSS2 Feed abonnieren ATOM Feed abonnieren

Slow Charger Deutschland

Gold News vom 26. November 2019

Das deutsche Stromverteilnetz lässt ein TESLA pro Straße schon zum Problem werden. Die Elektromobilität ist noch nicht richtig gestartet, da spricht man bereits über staatliche Zwangsmaßnahmen in Form der Strom-Rationierung, um den Komplettausfall des Stromnetzes zu verhindern. Und das Bundeswirtschaftsministerium meint lapidar: „Wir schaffen das“.

Mehr zu diesem Thema

Reichsfluchtsteuer

Gold News vom 25. November 2019

Es waren die Demokraten der sich bereits im Untergang befindlichen Weimarer Republik, die Ende 1931 unter Anwendung von Gewaltenteilung und der Gesetzgebungsgewalt des Reichstags bzw. des Reichspräsidenten, auswanderungswillige Bürger mittels einer Steuer im Land halten wollten. Der sich in Not befindliche Staat wollte nämlich bei denen Vermögen abschöpfen, die sich für eine Zukunft außerhalb des Deutschen Reichs entschieden hatten. Die Leidtragenden waren am Ende nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten die Juden, die man mittels demokratisch zustande gekommener Gesetze einfach ausplündern konnte.

Mehr zu diesem Thema

Kein Freitags-Bericht

Gold News vom 22. November 2019

Der Bericht für den heutigen Freitag muss leider entfallen. Die Marktdaten erscheinen im Laufe des Samstag Vormittag.

Mehr zu diesem Thema

Religiöses Zinsverbot – Politisches Negativzinsverbot

Gold News vom 21. November 2019

Die Subsistenzwirtschaft, die ohne geliehenes Kapital auskommen musste, hat Europa bis zum Ausklang des späten Mittelalters als Geisel des technischen Fortschritts gehalten. Erst der Kapitalverleih mit Kreditzins ermöglichte unsere heutige Form des Wirtschaftens und der Innovation – und damit auch die industrielle Revolution. Dass ein Politiker wie Markus Söder nun ein Negativzinsverbot politisch durchsetzen will, zeigt uns, dass unser heutiges Schuldgeld nicht mehr als kritische Ressource zum Wirtschaften, also als Kapital, taugt. Die Bürger sitzen auf einem wertlosen Billionen-Vermögen.

Mehr zu diesem Thema

Mit Statistik-Tricks zur Niedrig-Inflation

Gold News vom 20. November 2019

Die Politik der Null- und Negativ-Zinsen muss irgendwie gerechtfertigt werden. Die EZB leitet ihr Mandat dazu aus der zu niedrigen Inflationsrate ab. In Wirklichkeit wird der Boom bei den Immobilienpreisen, zu denen auch die stark steigenden Handwerker-Rechnungen und die kommunalen Abgaben für Ab/Wasser, Müll und die Grundsteuer gehören, statistisch schöngerechnet. Der Trick lautet: Die hedonistische Berechnungsmethode.

Mehr zu diesem Thema

Netzspeicher- und Kobold-Anna wird jetzt auch zur Archäologin

Gold News vom 19. November 2019

Die Grünen leisten sich in ihrer Führungsspitze nur Wissenschaftler. So wie wir sie en masse von den Flüchtlings-Massen erwartet und bekommen haben. Ihr jüngster Coup: Der fossile Verbrennungsmotor – wohl ein über Jahrtausende zu Stein gewordenes Denkmal deutscher Industriekultur, das von Nicolaus Otto und Rudolf Diesel zwecks Verbrennung von Fossilien erfunden wurde.

Mehr zu diesem Thema

Verschiss um Teslas Gigafucktory

Gold News vom 18. November 2019

Nicht nur um den Verschissmuss-Gedenkkranz der SPD Mühlheim a.d.R. macht man - im freisten Land seit Menschen Gedenken - einen riesigen Tohuwabohu. Selbst der Papst – wohl von der Marienerscheinung Greta erleuchtet - ruft den Ökozid als neue Todsünde aus. Das muss wohl die elfte Steintafel gewesen sein, die Moses am Berg Sinai fallen ließ. Aber die Rettung naht: Die neue Gigafucktory vor den Toren des Großflughafens soll die Bürger zu neuen Ufern der Geldschröpfung führen: Seelig sind schließlich jene, die mit Verschmutzungs-Zertifikaten ihr Unwesen treiben.

Mehr zu diesem Thema

Hamburgistan und sein Weg in den Grünen-Notstand

Gold News vom 15. November 2019

Stand heute würden die Grünen der Senior-Partner in einer Koalition mit der SPD werden. Der durch die GEZ-Medien vielbeschworene Klima-Notstand wird so zu einem Grünen-Notstand. Weil das in Hamburg vorherrschende Gutmenschen-Klima eine andere Gruppe an die Regierung brächte, die auch unter der Farbe Grün agiert: Den Islam.

Mehr zu diesem Thema

Brandenburgs Innovation des Scheiterns

Gold News vom 14. November 2019

Cargolifter, Lausitzring und der Berliner Großflughafen. Brandenburgs Großprojekte endeten vielfach in einer wirtschaftlichen Katastrophe. Warum soll das bei der Tesla Gigafactory anders sein. Schließlich fließen in dieses Projekt auch mindestens eine Milliarde Euro deutsche Steuergelder.

Mehr zu diesem Thema

Sparer, zur Immobilie, zur Aktie

Gold News vom 13. November 2019

Der Deutsche spart gegen die Negativzinsen an – mit Sparbuch und Girokonto und ohne Aussicht auf Erfolg. Zeit, dass ihn die Politik in Immobilien- und Aktien-Besitz treibt. Denn die Gewinne dort werden durch die neue Grundsteuer und die Finanztransaktionssteuer gleich an der Quelle abgeschöpft. So wird es am Ende für den Prekär-Sparer wirklich prekär.

Mehr zu diesem Thema

Erosion der Rentenversicherung

Gold News vom 12. November 2019

Systematisch wird das Leistungsprinzip der Rente ausgehöhlt. Der demographische Wandel wird sowieso kommen und er wird durch die geburtenstarken Jahrgänge mit voller Macht und Brutalität zuschlagen. Am Ende wird die neue Grundrente zu einer Art Einheitsrente werden. Mehr wird sich dann dieser Staat nämlich nicht leisten können.

Mehr zu diesem Thema

Alle Jahre wieder – Das Weihnachtsmärchen

Gold News vom 11. November 2019

Pünktlich zur konsumreichsten Zeit des Jahres wird vom Einzelhandel eine Bomben-Stimmung versprochen. Schließlich seien die Gehälter ja kräftig gestiegen. Und der Staat gibt uns mittels Entlastungen noch Geld zum Konsumieren hinzu. Von lediglich 25 Prozent, die direkt von der Industrie ihre Einkommen beziehen, lassen wir uns schließlich nicht vom Merkel’schen Freudenfeuer ablenken.

 

Mehr zu diesem Thema

Infektionsrisiko Deutschland

Gold News vom 8. November 2019

Auf Deutschland im Allgemeinen und Merkel im Besonderen scheint ein schlechtes Omen zu liegen. Kaum von ihrem Indien-Trip zurück, bei der die Kanzlerin in typisch deutscher Spendier-Manier mit einer Milliarde deutscher Steuergelder herumgeworfen hat, kommt jetzt die Meldung der Ratingagentur Moody’s über den Abschwung des bisherigen Wachstumsgiganten Indien.

Mehr zu diesem Thema

Deutsche Bank – Highway to hell

Gold News vom 7. November 2019

Die Deutsche Bank muss auf Twitter im schlechten Englisch die Konkurs-Gerüchte dementieren. Bei den Notfall-Liquiditätsmaßnahmen der FED ging es insbesondere um die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit dieses Instituts, das durch seine schiere Größe nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt mit in den Abgrund reißen könnte.

Mehr zu diesem Thema

Der Euro – Eine französische Falle

Gold News vom 6. November 2019

Europa müsse aus dem schändlichen und fruchtlosen Euro-Traum aufwachen, fordert der Chef von Ungarns Notenbank. Der Euro – laut György Matolcsy eine französische Falle – sollte nicht nur Deutschland mit seiner DMark unter die Hegemonie Frankreichs zwingen, sondern auch die Staaten im Osten. Nach der bigotten Flüchtlingslüge greifen die Nationen Osteuropas jetzt den Kern der EU an: Nämlich den Euro, den sie als historischen Fehler bezeichnen, den man korrigieren müsse.

Mehr zu diesem Thema

Urbane Mittelstands-Hipster mit Mama/Papa-Immobilie

Gold News vom 5. November 2019

Sie denken, sie seien die neue vermögende Großstadt-Mittelschicht. Aber dazu gehört in unseren heutigen Shithole Cities mehr dazu, als einen Cappuccino in der Öffentlichkeit zu schlürfen. Ohne das vermögende Eltern-Erbe sind diese Hipster nämlich auch nur eine neue Form des Städte-Prekariats.

Mehr zu diesem Thema

Totalausfall Deutschland

Gold News vom 4. November 2019

Es geht derzeit rund in der Union. Selbst Transatlantiker und anti-Russland Kriegstreiber Nobert Röttgen spricht über seine Kanzlerin von einem Zusammenbruch von Kompetenz und Energie. Und das ausgerechnet in dem linken Leib- und Magenblatt der Ostküsten-Eliten – der New York Times. Ayn Rand sagte einmal, dass man die Realität ignorieren könne, aber nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.

Mehr zu diesem Thema

Besserer Sex unter dem Sozialismus ?

Gold News vom 1. November 2019

So einfach ist es, die Menschen für eine Idee zu erwärmen, die im letzten Jahrhundert zu Massenarmut und Millionen von Toten geführt hatte: Im Kapitalismus soll Sex schließlich nur verkauft werden können, während er im Sozialismus geteilt wird. Das sollte doch die ganzen Nachteile einer Ideologie, die vor dreißig Jahren untergegangen zu sein schien, wieder aufheben. Schließlich kommt dem Kapitalismus nur noch eine marktwirtschaftliche Bedeutung zu. Nämlich: ‚Sex sells‘ !

Mehr zu diesem Thema

Investitionsruine Aktienmarkt

Gold News vom 31. Oktober 2019

Die Aktienkurse eilten die letzten Wochen von Hoch zu Hoch. Aber die Rezession nimmt weiter Fahrt auf. Anscheinend glauben die Investoren eher der Zinssenkungspolitik der FED, als den Fundamentaldaten, die insbesondere für China, Deutschland und Europa eine Zeit der mageren Jahre ankündigen.

Mehr zu diesem Thema

Deutschlands Hochtechnologie-Desaster

Gold News vom 30. Oktober 2019

Der Sturz des Wirtschaftsministers Altmaier auf dem Dortmunder Digitalgipfel war symptomatisch für die Zukunft eines Landes, das gerne aus der Industriegesellschaft mit unbegründeten Optimismus in Zukunftsthemen wie Cloud Computing umsteigen will. Ein Markt, der bereits schon zu drei Viertel von US-Unternehmen besetzt ist. Und selbst die Dienste aus der Cloud werden in Varna/Bulgarien schneller und zuverlässiger geliefert, als in Wiesbaden/Deutschland.

Mehr zu diesem Thema